Das Recycling unserer Abfälle an der Central Coast ist einfach und zu einer täglichen Aktivität geworden, die echte Vorteile für die Umwelt hat. Wenn Sie recyceln, helfen Sie, wichtige natürliche Ressourcen wie Mineralien, Bäume, Wasser und Öl zu schonen. Außerdem sparen Sie Energie, sparen Deponieraum, senken die Treibhausgasemissionen und reduzieren die Umweltverschmutzung.

Recycling schließt den Ressourcenkreislauf und stellt sicher, dass wertvolle und wiederverwendbare Ressourcen nicht verschwendet werden. Stattdessen werden sie wieder sinnvoll verwendet und belasten unsere Umwelt beim zweiten Wiederaufarbeitungsprozess deutlich weniger.

Ihre gelbe Deckeltonne dient ausschließlich dem Recycling. Diese Tonne wird alle XNUMX Tage am selben Tag wie Ihre Mülltonne mit rotem Deckel gesammelt, aber in den zweiten Wochen zu Ihrer Gartentonne.

Besuchen Sie unser Tag der Müllabfuhr Seite, um herauszufinden, an welchem ​​Tag Ihre Behälter geleert werden.

Folgendes können Sie in Ihre gelbe Deckel-Recyclingtonne geben:

Nicht in die Sammeltonne mit gelbem Deckel aufgenommene Artikel:

Wenn Sie die falschen Artikel in Ihren Papierkorb legen, werden diese möglicherweise nicht gesammelt.

Weichplastiktüten und -verpackungen – recyceln Sie sie in Ihrem gelben Deckelbehälter mit Curby

Nehmen Sie am Curby-Programm teil und recyceln Sie Ihre weichen Plastiktüten und -verpackungen in Ihrer Recyclingtonne mit gelbem Deckel. Bitte denken Sie daran, dass Sie die speziellen Curby-Tags für die Recycling-Sortieranlage verwenden müssen, um Ihre weichen Kunststoffe zu erkennen, da die weichen Kunststoffe sonst einige unserer anderen Recycling-Produkte kontaminieren können. Für weitere Informationen und zur Teilnahme am Programm besuchen Sie: Recycling von Weichkunststoffen

Benötigen Sie weitere Informationen? Sehen Sie sich unsere neuesten Videos an, in denen Sie erfahren, welche Artikel Sie an der Central Coast recyceln können und welche nicht.


COVID-19: Verfahren zur sicheren Abfallentsorgung

Personen, die zur Selbstisolierung aufgefordert werden, entweder als Vorsichtsmaßnahme oder weil bei ihnen bestätigt wurde, dass sie das Coronavirus (COVID-19) haben, sollten die folgenden Ratschläge zur Entsorgung ihres Hausmülls beachten, um sicherzustellen, dass das Virus nicht über den persönlichen Abfall verbreitet wird:

• Einzelpersonen sollten alle persönlichen Abfälle wie gebrauchte Taschentücher, Handschuhe, Papierhandtücher, Tücher und Masken sicher in einer Plastiktüte oder einem Müllbeutel aufbewahren;
• Der Beutel sollte nicht zu mehr als 80 % gefüllt sein, damit er ohne Verschütten sicher zugebunden werden kann;
• Diese Plastiktüte sollte dann in eine andere Plastiktüte gelegt und sicher zugebunden werden;
• Diese Tüten müssen in Ihrer roten Mülltonne entsorgt werden.


Recycling-Tipps

Nicht eintüten: Legen Sie Ihre Wertstoffe einfach lose in die Tonne. Die Mitarbeiter des Recyclingzentrums öffnen keine Plastiktüten, so dass alles, was in einer Plastiktüte steckt, auf der Mülldeponie landet.

Recyclingrecht: Stellen Sie sicher, dass Gläser, Flaschen und Dosen leer sind und keine Flüssigkeit oder Nahrung enthalten. Schütte deine Flüssigkeiten aus und kratze alle Essensreste heraus. Wenn Sie Ihr Recycling lieber waschen möchten, verwenden Sie altes Spülwasser anstelle von frischem Wasser.


Was passiert mit Ihrem Recycling?

Alle XNUMX Tage leert Cleanaway Ihren Recyclingbehälter und liefert das Material an eine Materialrückgewinnungsanlage (MRF). Das MRF ist eine große Fabrik, in der Haushaltswertstoffe maschinell in einzelne Rohstoffströme wie Papier, Metalle, Kunststoff und Glas sortiert werden. MRF-Mitarbeiter (so genannte Sortierer) entfernen große Schmutzteile (wie Plastiktüten, Kleidung, schmutzige Windeln und Lebensmittelabfälle) von Hand. Nachdem die Wertstoffe sortiert und zu Ballen gepresst wurden, werden sie zu Wiederaufbereitungszentren innerhalb Australiens und in Übersee transportiert, wo sie zu neuen Waren verarbeitet werden.